Navigation: > Racing > FIM Superstock 1000 

FIM Superstock 1000 Cup

 

Der FIM Superstock 1000 Cup wird seit 2005 von der FIM ausgeschrieben; zuvor handelte es sich um die Europameisterschaft der Superstock-1000-Klasse .In 2012 umfaßt der Superstock 1000 Cup 10 Läufe, die im Rahmenprogramm der europäischen Veranstaltungen der Superbike-Weltmeisterschaft ausgetragen werden.
Die Meisterschaft dient jungen Piloten als Sprungbrett in die Supersport- und Superbike-WM. Einige Superbike-WM-Teams unterhalten sogar Juniorteams im Cup.
Die Meisterschaft ist für Superbikes der 1000-cm³-Kategorie ausgeschrieben. Das technische Reglement ist auf höchste Seriennähe ausgelegt und erlaubt nur geringe Unterschiede zwischen den verwendeten Rennmaschinen und den käuflichen Straßenversionen der Motorräder. Es wird auf profilierten Einheitsreifen von Pirelli gefahren, das Höchstalter der Piloten beträgt 24 Jahre.
In 2010 holte der Italiener Ayrton Badovini mit seiner BMW S 10000 RR den Titel für BMW, und das nach nur einem Jahr Rennstreckeneinsatz des BMW Superbikes. 2012 sind neben Fahrzeugen von BMW auch Aprilia, Ducati, Honda, Kawasaki am Start.


alpha Racing· Tel: +49 (0) 8036 30313 0 · Fax: +49 (0) 8036 30313 199 · Kontakt · Impressum