Navigation: > News 

21.05.14

Bastien Mackels führt bei BMW Motorrad Race Trophy

Kategorie: alpha Racing

Hersteller BMW hat weltweit alle Piloten zum Mitmachen bei ihrer Trophy aufgerufen. Momentan führt mit Bastien Mackels ein IDM Superbike-Pilot.

 

In den ersten Wochen seit der Präsentation der neuen BMW Motorrad Race Trophy haben bereits zahlreiche BMW-Privatfahrer aus aller Welt ihre Teilnahme angemeldet.

Teilnehmen können BMW Motorrad Privatfahrer, die rund um den Globus in verschiedenen internationalen und nationalen Meisterschaften antreten. Entsprechend ihrer Ergebnisse in ihren Rennen sammeln sie Punkte für die BMW Motorrad Race Trophy Wertung. Am Ende des Jahres wird der weltweit beste BMW Motorrad Privatfahrer gekürt. Die BMW Motorrad Race Trophy ist mit insgesamt 100.000 Euro dotiert. Die Teilnahme ist kostenlos.

In den ersten Wochen seit der offiziellen Präsentation haben sich bereits 28 BMW Motorrad Privatfahrer für die Teilnahme an der BMW Motorrad Race Trophy angemeldet. Sie kommen aus elf verschiedenen Ländern in Europa, Asien und Südamerika.
Sechs IDM-Piloten unter den Top-15

In einigen Meisterschaften hat die Saison bereits begonnen, unter anderem in der Superbike-, der Langstrecken- und der Seitenwagen-Weltmeisterschaft sowie in einigen nationalen Superbike-Meisterschaften. In diesen Championaten wurden bisher Rennen in insgesamt zehn Ländern auf fünf Kontinenten ausgetragen.

Der Belgier Sebastian Mackels, IDM Superstock-Meister aus dem Vorjahr, war schon besonders fleissig und hat bereits Punkte bei der Langstrecken-WM in Magny Cours und bei der IDM auf dem Lausitzring gesammelt. Daher führt er die Tabelle mit mehr als zehn Zählern an.
Der Punktestand

1. Bastien Mackels (B) – IDM / EWC – 52,75
2. Björn Stuppi (D) – EWC – 42,35
3. Hayato Takada (J) – MFJ – 42,35
4. Federico D’Annunzio (I) – WSTK / CIV – 40,00
5. Matthieu Lussiana (F) – BRSBK – 39,50
6. Denni Schiavoni (I) – CIV – 30,00
7. Luca Conforti (I) – CIV – 26,25
8. Markus Reiterberger (D) – IDM – 24,00
9. Leon Bovee (NL) – IDM – 21,75
10. Jörg Steinhausen (D) – SWC – 21,60
11. Luciano Ribodino (AR) – BRSBK – 16,50
12. Robert Muresan (RO) – WSTK – 16,00
13. Lucy Glöckner (D) – IDM – 15,00
14. Stefan Nebel (D) – IDM – 14,25
15. Kohji Teramoto (J) – MFJ – 14,00

 

Quelle: speedweek.com



alpha Racing· Tel: +49 (0) 8036 30313 0 · Fax: +49 (0) 8036 30313 199 · Kontakt · Impressum